Automated FOREX EURUSD trading signal 09.02.2009

Chart
ADVERTISING

Bodenbildung abgeschlossen?

Mit den NFP-Daten aus den USA ging es für EURUSD am vergangenen Freitag kräftig aufwärts. Hatten Marktbeobachter mit einem Rückgang der Beschäftigten (ex Agrar) um 524.000 gerechnet, wurden diese vom Bureau of Labour Statistics mit -598.000 gemeldet. Ein grösser als erwartet und in den Kursen eingepreister Beschäftigungsrückgang von 74k ist ein Wort. Zudem wurde die Vormonatszahl ebenfalls um knappe 50.000 nach untern revidiert.

Schlechter als Schlecht, so die Umschreibung und kein Ende der Entlassungsmeldungen in Sicht, wenn man die amerikanische Wirtschaftspresse liest.

Währungstechnisch schlecht für den Dollar, konnte der Euro im direkten Vergleich nach Veröffentlichung der Zahlen um 200 Pips zulegen und die Abwärtstrendlinie (Hoch 18.12.08 über das Hoch vom 28.01.2009) überwinden.

Vorbildlich auch der Rücklauf auf die Trendlinie (zu sehen im 1-Stunden-Chart), auch wenn dies am Freitag Abend mit sicherlich geringen Umsätzen erfolgte.

Im asiatischen Handel ist es EURUSD bislang nicht gelungen, das Tageshoch von Freitag zu überwinden. Mit Überschreiten der 1.3000 sehe ich weiteres Aufwärtspotetial, vorerst bis 1.30700. Dort wartet ein massiver Widerstand aus dem Tageschart, den es zu überwinden gilt.

Mit einen positiven Sentiment für den Euro sollte dies in den nächsten Tagen gelingen. Sicher ist der EURUSD jedoch erst bei Kursen über 1.3330 ! Hier eröffnet sich dann Aufwärtspotential bis zur 1.4500 .


Da die Trader-Erfahrung zeigt, daß man aber auch auf dem falschen Fuß erwischt werden kann, lohnt sich gleichsam ein Blick auf die Shortseite. Bei Bruch der 1.2705 ergibt sich intraday Abwärtspotential bis 1.2550 .


Tagestendenz : AUFWÄRTS


Wichtige Wirtschaftstermine heute :

08:00 Uhr MEZ D Außenhandel Dezember
08:00 Uhr MEZ D Umsatz verarb. Gewerbe Dezember
10:30 Uhr MEZ D sentix-Konjunkturindex Februar



Einen erfolgreichen Handelstag wünscht
FOREX-um-neun.de / www.FOREXOLUTION.com

 



There is no FOREX trading signal available yet.

Please note that we use your daily votes to combine technical indicators with psychological indicators (your daily votes from our newsletter).

Our daily newsletter is asking our valued readers to estimate the EURUSD price at 18:00. As long as there are not enough votes no signal will be shown here.

If you don't receive our newsletter yet - please subscribe to it - it's free. You will help us to provide a better signal every day.


FOREX events from 09.02.2009:
Date/Time Event Expected



Attention

FOREX trading signals provided by FU9.org are no consultation regarding to German Wertpapierhandelsgesetz. The information is not an offer, no promotion, no consultation and no advice to buy or sell currencies.

Trading currencies is not only a chance, there is always a risk to lose money. Please only trade currencies if you are able to compensate possible losses. Please note that high profits always also contains a high risk. Please also trade with money that you dont need for daily costs.

Interferences with availability over the internet, availability of email deliverability or other software problems are further possible risks when trading with currencies.

By using the website of FU9.org you accept that FU9.org takes no responsibility. All information are collected with a maximum care. It's your responsibility when you use the daily forex trading signal for your trades.

Finally: good results in the past does not guarantee good results in the future.


Daily FOREX newsletter

Get our daily free FOREX trading signal via email.

Email address:
 
We will use your email address only for our FOREX related news.

History
of our FOREX EURUSD trading signals

MoTuWeThFrSaSu
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
    Change month

Advertising?



Thanks to

Dukascopy - for providing FOREX tickdata